Unsere Ziele vor Ort

  • Förderung von Unternehmertum, insbesondere auch von Unternehmerinnen

  • Unterstützung von Gründerinitiativen und Gründungsberatung

  • Vermittlung von Ausbildungs- und Praktikumsplätzen

  • Kontaktnetz zu den regionalen Kreditinstituten

  • Einsatz für unternehmensfreundliche kommunale Gewerbesteuersätze

  • Erhalt des „Bergsträßer  Modells“ – Vergabe von öffentlichen Aufträgen an regionale Unternehmen bei der Sanierung und den Baumaßnahmen an Bergsträsser Schulen

  • auch weiterhin: keine Neu-Verbeamtung in der Kreisverwaltung Bergstraße

  • Vernetzung der Strukturen in der Metropolregion Rhein -Main-Neckar -

  • Erhalt und Ausbau der vorbildlichen Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Kreises

  • Tourismusförderung: lokale Projekte, statt Verwaltungsapparate

  • für schnelle und unbürokratische Baugenehmigungen im Kreis Bergstraße

  • Effiziente Nutzung von Gewerbeflächen

  • zügiger Ausbau der Infrastruktur wie z.B. B 38a Ortsumgehung Mörlenbach,  sechsspurige Ausbau A5, etc.

  • Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs: integrierte S-Bahn Rhein-Main-Neckar, Entlastung der Riedbahn und der Main-Neckar-Bahn durch den Lückenschluss mit einer ICE-Trasse zwischen Frankfurt und Mannheim auf Basis der regionalen Konsenstrasss

  • Schneller Internetzugang für alle Bürger und Unternehmen im gesamten Kreis Bergstraße

  • Stärkerer Einfluss auf die kommunalen Entscheidungsträger durch regelmäßige Round-Table-Gespräche